Neulich auf Kleiderkreisel

Ich bin Mitglied bei Kleiderkreisel und hänge viel im Forum rum, wenn ich Zeit zu viel hab. Viele Threads gehen um das Abnehmen, Diättipps, Whatsapp- Gruppen zum Thema gesunde Ernährung, dünner werden, Sportgruppen finden ect. Was vollkommen okay ist- Sport treiben ist gesund und gut für die Psyche. Solang es auf freiwilliger Basis geschieht (Schulsport ist für die Meisten die Hölle gewesen- wer hat das schon gerne und freiwillig mitgemacht?).

Das Problem dabei: ich vermute, dass das die wenigstens Frauen und Mädchen freiwillig machen. Oftmals ist der Wunsch nach mehr Sport der Wunsch danach endlich richtig dünn zu sein. Egal wie. Durch hungern, zu viel Sport, ungesunde Abnehmmethoden. Hauptsache irgendwie dünn. Aber- das frage ich mich ernsthaft- wie viele von diesen Mädels möchten das aus freien Willen? Einige Mädchen erzählten im Forum, wie zufrieden sie waren mit ihrem Körper und sich eigentlich schön fanden. Bis mal ein zweifelnder Blick im Schwimmbad von Fremden, vom Freund ein Kommentar “Ich finde neuerdings Sex im Dunkeln besser” oder von einer Freundin “Ist das Kleid beim Waschen eingegangen?” kommt.

Zack. Mitten ins Selbstbewusstsein. Sofort der Gedanke: bin ich zu fett? Das bisschen Speck am Schenkel ist auf einmal furchtbar, der Bauch zu dick, das Gesicht zu mopsig. Zwar ist auf Kleiderkreisel die Angabe von Größe und Gewicht verboten, aber dennoch häufen sich die Threads “Kann man mit Größe 40 noch Leggins tragen?” oder “Wie möglichst schnell abnehmen?”. Die Antworten in den Threads sind zwiegespalten in “Oh Gott, auf keinen Fall, man darf nur mit ganz dünnen Beinen Leggins tragen!” und “Mach doch was du willst, wenn dir die Leggins gefällt, solltest du sie tragen!”. 

Ich finde es wahnsinnig traurig, dass es normal ist, ständig an sich zu zweifeln. Traurig, dass bei jedem Kleidungsstück erst die Kleiderpolizei (in dem Fall ein ganzes Forum) gefragt werden muss, bevor man sich auch nur traut, den Artikel zu kaufen. Und zwar nicht weil man nicht weiß, ob man soviel Geld ausgeben mag. Sondern ob man nicht zu fett dafür ist. 

Advertisements